Wir freuen uns seit jüngs­ter Zeit Koope­ra­ti­ons­part­ner und Unter­stüt­zer der Initia­tive der Aelius Förder­werk zu sein. Das Aelius Förder­werk wurde 2017 von Sagith­jan Suren­dra (22) gegrün­det und ist ein einge­tra­ge­ner gemein­nüt­zi­ger Verein und bietet seit 2018 ein umfang­rei­ches ideel­les Förder­pro­gramm und ein Mento­ring-Ange­bot für Schüler:innen aus benach­tei­lig­ten Haus­hal­ten an. „Mit dieser indi­vi­du­el­len Förde­rung von Schü­le­rin­nen und Schü­lern möch­ten wir dazu beitra­gen, dass die Zukunft junger Menschen nicht durch sozio­öko­no­mi­sche Umstände des Eltern­haus­halts bestimmt wird“, sagt Suren­dra, Student des Jahres 2020 und Grün­der und Vorstands­vor­sit­zen­der des Förderwerks.
Sein Team setzt sich außer­dem sehr stark für junge Menschen, die gerade ihr Abitur machen, ein. Ehren­amt­li­che Trainer:innen, Coaches und Professor:innen geben regel­mä­ßig kosten­lose Crash­kurse in allen prüfungs­re­le­van­ten Fächern für Abiturient:innen, die durch die Corona-Pande­mie beson­ders schwe­ren Bedin­gun­gen ausge­setzt sind.

Uns ist die Zukunft von Abiturient:innen ebenso eine Herzens­an­ge­le­gen­heit und wir wissen vor welche Heraus­for­de­run­gen die jungen Menschen durch die Pande­mie gestellt werden. Aus diesem Grund wollen wir dieses Ange­bot als Koope­ra­ti­ons­part­ner unterstützen.

Unsere Grün­de­rin Prof. Dr. Chris­tiane Dienel wird über das Aelius Förder­werk für die Schüler:innen eine Serie an 45-minü­ti­gen kosten­lo­sen Mini-Webi­nare mit Themen rund um das Abitur und die Studi­en­wahl anbie­ten. Das erste Mini-Webi­nar im April 2021 stieß bereits auf hohe Reso­nanz. Über 130 Abiturient:innen nahmen teil und disku­tier­ten inten­siv über die Themen, die sie bewe­gen oder Ihnen gerade am wich­tigs­ten sind.

Als ganz­heit­li­che Studi­en­be­ra­tung mit wissen­schaft­li­chem Ansatz finden wir es wich­tig, unsere Exper­tise mit den jungen Menschen zu teilen und Zugänge zu unse­rem Know-how zu schaf­fen. Wir wollen Abiturient:innen nach­hal­tig Perspek­ti­ven und Möglich­kei­ten zur Entfal­tung ihres vollen Poten­zi­als geben und unse­ren Erfah­rungs­schatz auch über unsere eige­nen Programme hinaus verbrei­ten. Damit dies auch gerecht gelin­gen kann, bieten wir in auch für junge Menschen, deren Eltern die Teil­nahme an unse­ren Program­men nicht finan­zie­ren können, pro Kurs ein Stipen­dium an.

Das nächste kosten­lose Mini-Webi­nar für die Abiturien:innen mit dem Titel „Last-Minute Abi-Coaching: Souve­rän in münd­li­chen Prüfun­gen“ findet am 25. Mai von 18:00 bis 18:45 Uhr statt.

Mehr Infor­ma­tio­nen unter: Aelius Förder­werk